Jump to content
Herzlich Willkommen! Auf geht´s! ×
Hero

  • Ich hatte eben eine...

    • TeCutEli
    • By TeCutEli
    • 7 comments
    • 2.284 views

    ..Idee zu den RUNEN und deren Symbolik.

     

    Mir wurde eben wie durch einen Geistesblitz was bewusst..
    Da ich ja vor einigen Jahren erkannt hatte (https://www.youtube.com/watch?v=TeGKvLK_RUU&t=1s) das RUNEN in 3D geschrieben sind/wurden, und auch der Mensch ein 3 Dimensionales WESEN ist..

    Kann es da nicht auch sein, das RUNEN deswegen in 3D verfasst wurden, weil Sie nur von "3 Dimensional denkenden Menschen/Wesen" auch gelesen und geschrieben werden konnten, sprich von den damaligen DRUIDEN und den NORDISCHEN Völkern???

    Kann es sein, das RUNISCH, mit der Zeit immer mehr verkam zu einer "gewöhnlichen" Schrift und Sprache???

     

    Ich bitte mal um Meinungen dazu...

     

    Bildkwelle: stock-photo-written-in-stone-by-vikings-the-r-k-rune-stone-from-the-th-century-features-the-longest-known-92128495.jpg




    User Feedback

    Recommended Comments

    Dazu fällt mir gerade ein..

    Slwawische Sprachen =
    "Sklaven" Sprache, aus dem All?

    Romanische Sprachen =
    Ruim Luit, aus dem "All"!

    Gailic = Keltisch = aus dem All!

     

    Tiut Spraha = deuter, erklärer,
    auch aus dem All...

    Runisch, Phönizisch, Mesopotanisch, Keilschriften, Hyroglyphen, Maya/Inca/Azteken =

    "3D" Sprache, Schrift und Verständnis...

     

    Hmmmm

     


     

    Link to comment
    Share on other sites

    Gemäß "Wilhelm Landig - Götzen gegen Thule (1971) oder in einem der zwei anderen Bände,

    erwähnt er das Slaven von Sklaven kommt d.h. Scalvi also die Germannen (deutsche) hinter der als Limes genannten Grenze derer man nich habhaft werden konnte. Und nur als Sklaven bezeichnete da man wohl welche regelmäßig von dort einfing. 

    Die Slavischen Sprachen sind super Althochdeutsch+60% Latein wegen Kirchegehirnwäsche die dann abfärbte. Zusätzlich asiatische Einflüsse da man bis zu Schlesien, besonders Rußland 300 jahre von Mongolen besetzt war. Auch teils genetische Vermischung, na und dan sind die Mädchen eben etwas öfter asiatisch schlankhinterniger, (nicht Bastardisierung) deswegen.

    Weiter schreibt der Landig da das deswegen Glagolitische Mönche deswegen geschickt wurden und ihre Kunstsprache verbreiteten welche im Mittelalter entschlüpfte.

    Finde die PDF/Stelle jetzt nicht. Sucht doch selber :-). Habe da mal einen rot markierten Ausdruck der Stelle auch dem Herrn Landmann persönlich übergeben. Ich hätte mich gerne mehr mit Ihm ausgetauscht, aber will Ihn nicht belästigen da er erwähnte das Ihm ständig Leute aufsuchen, wegen der Netz Veröffentlichungen. Also beschloß ich Ihn zugunsten hoffnung auf weitere Artikel nicht zu stören.

    Alle weißen sind Deutsche, auch wenn sie es nicht wahrhaben wollen, bei den dunkleren Menschen, und den cing-ping, weiß ich es noch nicht, eher von anderen Planeten als Deutsche deswegen mehr Genetische Unterschiede. Die Sprache wird aber bei allen di gleiche gewesen sein, deswegen die Körperlichen Variationen mich verwundern.

    Polnisch = Deutsch

    Dach = Dach

    Pro(u)ch = Pulver neeeein der Bruch, was eben rausfält. Staub usw.

    Plyn = Schwimm

    Lekarz = Arzt, Ahd: Lekkara, Arzat (Man sagt polnisch: Ja musze do Lekaza=Ich muß zu Arzt)

    usw.

    siehe auch "Slawenlegende"

    Alles Verarsche. 

    Link to comment
    Share on other sites

    Eh, nein das soll die Einteilung für die unten stehenden Vokabeln sein: Polnische Wörter links = Deutsche Wörter rechts.

    Zu den Runen; haben mich nie besonders interessiert. Da hat man gleich die sich wohl langweilenden Verfassungsschutz Mitarbeiter an den Hosenbeinen, Runen="Verdacht auf Nazi".

    Her Landmann erklärte mal diese Runen wie sie einigen Jahrhunderten gelesen werden, werden falsch gelesen. Da zu Anfang statt Buchstaben nur die Zwischenräume der Buchstaben eingemeißelt wurden. Später entstanden aus diesen die Runen. Wie mit den erfundenen Götternamen usw.

    Link to comment
    Share on other sites

    Hab mir mal einige Bilder von Runensteine angesehen. Mein Fazit:

    Das  sich durch das Runisch das heute Graffiti entwickelt haben könnte xD mich erinnert es zumindest an Graffiti Schrift und da sieht man das Künsterlisches Talent für so eine Schrift aufjedenfall benötigt wird. also ein 3D Wesen.

    Liebe Grüße 

     

    Link to comment
    Share on other sites


    Join the conversation

    You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
    Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

    Guest
    Add a comment...

    ×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Files

  • Neue Medieninhalte

  • 12096496_482583258578215_133402795455445

  • Popular Contributors

    Matthaeus

    Matthaeus

    1
×
×
  • Create New...