• Einträge
    60
  • Kommentare
    96
  • Aufrufe
    19.899

Ich hatte da eben eine..

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
TeCutEli

278 Aufrufe

..Idee zu den RUNEN und deren Symbolik.

 

Mir wurde eben wie durch einen Geistesblitz was bewusst..
Da ich ja vor einigen Jahren erkannt hatte (https://www.youtube.com/watch?v=TeGKvLK_RUU&t=1s) das RUNEN in 3D geschrieben sind/wurden, und auch der Mensch ein 3 Dimensionales WESEN ist..

Kann es da nicht auch sein, das RUNEN deswegen in 3D verfasst wurden, weil Sie nur von „3 Dimensional denkenden Menschen/Wesen“ auch gelesen und geschrieben werden konnten, sprich von den damaligen DRUIDEN und den NORDISCHEN Völkern???

Kann es sein, das RUNISCH, mit der Zeit immer mehr verkam zu einer „gewöhnlichen“ Schrift und Sprache???

Dazu fällt mir noch ein..

Slwawische Sprachen =
„Sklaven“ Sprache, aus dem All?

Romanische Sprachen =
Ruim Luit, aus dem „All“!

Gailic = Keltisch = aus dem All!

Tiut Spraha = deuter, erklärer,
auch aus dem All…

Runisch, Phönizisch, Mesopotanisch, Keilschriften, Hyroglyphen, Maya/Inca/Azteken =

„3D“ Sprache, Schrift und Verständnis…?!
(Ja, mit Sicherheit!)

 

Hmmmm

 

Ich bitte mal um Meinungen dazu…


Gesamten Artikel anzeigen


  Beitrag melden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


0 Kommentare


Recommended Comments

Keine Kommentare vorhanden

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoticons maximum are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.