• Einträge
    60
  • Kommentare
    96
  • Aufrufe
    18.290

Hannibal…..

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
TeCutEli

579 Aufrufe

….nein nicht der „Lector“…

 

Ashampoo_Snap_2018.05.27_13h44m21s_001_.png
(Quelle)

Diesen hier:

hannibal

Antike Münze vorgeblich mit dem Abbild Hannibals (in Gestalt des punischen Gotts Melkart, der Herakles entspricht) (Quelle)

Einleitung:

Ich lag schon im Bett, und war am reflektieren von gelesenem, da kam es mir in denn Sinn, wie als wenn Zeus mit einem Blitz nach mir geworfen hätte eine Spontane Frage, zum Leidwesen meiner Frau, die mich unsanft spüren ließ, wenn SIE schläft will Sie schlafen!!  He he! 😉 Nun, eine schlafende Göttin darf man nun mal nicht wecken!  🙂

800px-Jupiter_Smyrna_Louvre_Ma13,_Ausschnitt

(Quelle)

Ich stellte mir also Folgende Frage:

Wieso nahm Hannibal den beschwerlichen Weg über die Alpen nach Rom, wenn er doch das vom damaligen Mauretanien, sprich Nordafrika, was ja Römisches Gebiet war, über das Meer fahrend nach der Südspitze, also am Stiefel, Richtung Rom marschiert wäre, einfacher gehabt hätte???

hannibals route

(Bildmaterial im folgenden: Quelle Google Earth)

Auch hier war Römisches Reichsgebiet, allerdings hätten Boten, Wochen nach Rom gebraucht… Taktischer Vorteil?!?!?!

Er hätte auch in Kathargo ins Boot steigen können und in Neapel wieder an Land gehen, aber offensichtlich hatte er keinerlei Schiffe solch einer Größe und Traglast zur Verfügung… Also, es blieb der Landweg…. Stellt sich eine weitere Frage:

Wie kam er von Africa nach Europa??? War da noch eine Landbrücke bei Gibraltar,
die er „trockenen Fußes“ bei Ebbe mit vermutlich 100.000 Mann überqueren konnte???

hannibals route.png

Hier wäre das Heer garantiert aufgefallen…

Frage:

Wo sind die Elefanten Skelette die auf dem Weg umkamen?
Wo die/des Heerlager´s von seinen angeblichen 50.000 Mann starken Heer
auf dem Weg nach Rom???

Wo sind die Reste vom Heerlager (50.000-100.00 Mann!),
sowie die Reste von:

Feldlägern (man wird ja nicht in einem Rutsch durchmarschiert sein!)
Feldschmieden – und Essen,
Feldküchen,
Abfallhalden,
Waffen, Speere, Rüstungen und
die Gräber der umgekommen Legionäre, von geschlachteten Tieren…

Es war dickster Winter, angeblich!

Und!

Wieso der beschwerliche Weg über die Alpen?? Von „hinten“????

Stellt sich mir die Frage: gab es in Europa, zu der Zeit, überhaupt Elefanten, wie wir sie
heute kennen aus Africa und Indien??? Muss es wohl, denn der Weg über das heutige Afrika oder Ägypten nach Europa ist doch auf dem „Landweg“ einfacher als die Dickhäuter über die Alpen nach Rom laufen zu lassen, um dort *Rom* an zu greifen???

Blitzgedanke!!

Mammuts!!!

Ja klar! Nur so ging das!!!! Die sind die Kälte in Europa gewohnt!!!

Es muss demnach: vor ca. 2.000 Jahren, vermutlich hoch im Norden Europas, noch lebende Mammuts gegeben haben, Norwegen, Schweden (…), oder aber auch in Deutschland, Sibirien…

Die zu holen, das Heerlager bis dahin voraus zu schicken, mit denen dann, und 50.000 – 60.000 Mann, von „hinten“ über Österreich oder die Schweiz, über die Alpen, nach Rom zu laufen, macht mehr Sinn, als sie von „vorne“ von Afrika o. Indien zu holen sich in Karthago zu sammeln, um dann damit von „vorne“ bzw. auch von „hinten“, über die Alpen laufen zu lassen……!

Und da man noch keine Elefanten kannte, geschweige denn Mammuts von Elefanten
unterscheiden konnte, waren Mammuts eben jene Elefanten, mit denen er nach Rom einmarschieren konnte???!!!! Mammuts sind ja Elefanten, nur ohne Haare! 😉

Denn ich bezweifel, das ein ausgewachsener „Afrikanischer“ Elefant die Kälte in den
Alpen überlebt hätte, oder gar tausende Kilometer Fußmarsch und und zich Hunderte Meter an Höhe in den Alpen!), denn wir wissen, es soll Winter gewesen sein!

Das wäre für mich: logistischer Unsinn!

Ich nehmen doch das, was ich vor Ort vorfinde! Eben Mammuts!

Oder waren die Alpen (das Elbenland!) zu der Zeit vielleicht noch nicht so hoch wie wir es heute kennen??? Gab es sie da überhaupt schon?????

Mir fällt spontan wieder der Film 10.000 B.C. ein….

 

 

Hat da die Hannibal Sage ihren Ursprung?!…..

 

Es grüßt euch recht Herzlich

DAR TE CUT ELI

 


Gesamten Artikel anzeigen


  Beitrag melden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


0 Kommentare


Recommended Comments

Keine Kommentare vorhanden

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoticons maximum are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.