Fossilien der Goetter

  • Einträge
    8
  • Kommentare
    8
  • Aufrufe
    13.966

Warum Riesenwachstum ??

Fossi

839 Aufrufe

Die Größenverhältnisse der Prähistorischen Zeit!

 

Antworten zur enormen Größe der Flora und Fauna !

Die Besucher unserer Page stellen uns immer wieder die Frage, wie es zu solch riesigen Wachstum bei Pflanzen, Tieren und Menschen kommen konnte und gerade jetzt alles um so vieles kleiner ist! Mit diesem Beitrag werden wir die verschiedenen nachweisbaren Gründe für das Riesenwachstum aufzählen, entschlüsseln und erläutern!

Der wichtigste Faktor hierbei, der sich uns am wahrscheinlichsten erweist, ist die Sättigung mit reinem Oxygen d.h. des Sauerstoff in der Atmosphäre der Erde! Während Wissenschaftler heutzutage von einer Konzentration von 20% Oxygen sprechen und einige Kritiker sogar von nur 15% ausgehen, herrschte damals eine Anreicherung von bis zu 95% reinem Sauerstoffs in der Luft der Umwelt! Versuche mit Pflanzen (Tomaten u.Ä.) denen vermehrt Sauerstoff zugeführt wurde haben ergeben das ein höherer Oxygen Anteil immer zu einem Riesenwachstum führt.

Ein Riesenwachstum bei Pflanzen führt uns auch gleich zum nächsten Faktor, der Nährstoffgehalt!  In früheren Zeiten galt nicht die Regel wie heutzutage, höhere Quantität gleich verminderte Qualität! Wir können davon ausgehen und einige Versuche zeigen es, dass in der Vegetation der Nährstoffgehalt um ein vielfaches stärker war, was ebenfalls ein gigantisches Wachstum sichert! Auf unserer Seite sieht man dazu Bilder von Riesenbäumen und Megapilzen!

Ein weiterer Faktor in von uns hier aufgeführter Wuchskette sind die Tiere, welche durch diese hochwertige Kost in Verbindung mit dem hohen Sauerstoff, die idealen Voraussetzungen für ihre Riesenentwicklung hatten. Wir besitzen Bilder von gigantischen Pferden, Fröschen, Elefanten und anderen Säugetieren, Amphibien und Reptilien! Parallel dazu sollten wir uns auch die enorme Qualität und reine Beschaffenheit vor Augen halten! Nicht nur das der Qxygenanteil im Wasser um ein vielfaches höher war, auch dürfte der Anteil an Mineralien sowie Spurenelementen enorm gewesen sein! Es existieren z.B. Fossilien von Muscheln mit einer Größe von 2,50 und höher, sowie Versteinerungen von Riesenhaien und anderen Meerestieren !

Zum Abschluss der Wuchskette führen wir noch das Elektro-magnetische Feld an, welches ebenfalls stärkere Schwingungen und Energieströme aufwies! Hierzu existieren Aufzeichnungen und Experimente mit statischen Elektrofeldern um Urzeitwachstum zu generieren! Es wurden versuche an verschiedenen Pflanzen und sogar Lebewesen vorgenommen! So zeigten Beispielsweise Maispflanzen eine vermehrte Kolbenproduktion und Regenbogenforellen mutierten sogar zu ihrer urzeitlichen Form und Größe zurück, die heutzutage als Ausgestorben gilt.  Bei Mais sowie Forelle wurden jeweils die Samen bzw. der Laich einem statischen Elektrofeld ausgesetzt! Wer mehr dazu erfahren will kann sich hierzu im Internet unter „Urzeitcode“ informieren!

Fügen wir alle genannten Punkte unserer Wuchskette zusammen und durchdenkt sie gründlich muss man folgerichtig daraus schlussfolgern, dass es bei unseren Riesenmenschen, die ja das eigentliche Hauptthema unserer Seite darstellen, sich ebenso verhielt. Erhöhter Nährstoffgehalt, gesteigerte Produktion der Hormone ergibt Megawachstum! Das was sich unsere Bodybuilder heutzutage an Wachstumssubstanzen und Steroiden chemisch zuführen, war damals von Natur aus in den Körpern und der Umwelt gegeben!

Wir hoffen die meisten  Unklarheiten zum Problem Riesenwachstum verständlich dargelegt zu haben, und verbleiben mit diesen Ausführungen bis zum nächsten Artikel!

Fossi !!!

IMG_218043019658410.jpeg

FB_IMG_1483481019476.jpg

FB_IMG_1483479958465.jpg

FB_IMG_1483799747504.jpg

IMG_20161228_184030.jpg

images-24.jpeg

5201fb6736a019f5ee8d149774628ae0.jpg

IMG_51562445804078.jpeg


  Beitrag melden


1 Kommentar


Recommended Comments

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoticons maximum are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.