Jump to content
Herzlich Willkommen! Auf geht´s! ×
Hero

Wahrheit im Zeichen des E

  • entries
    66
  • comments
    102
  • views
    33.298

Hieroglyphen…

TeCutEli

1.028 views

Ancient_Egyptian_King

(Quelle: aus dem www.! Alle RECHTE beim AUTOR des Bildes)

….und das, was man daraus “lesen” will…nein MUSS!

In diesem Artikel soll es um die in der Fachwelt bekannten “HIEROGLYPHEN” gehen, die jedem Leser im Laufe seines Lebens sicher schon mal begegnet sind…Beim letzten Kairo Urlaub auf dem Gizeh Plateu, oder im Museum, oder beim Lesen dieses Artikels hier.

Als ich mich mit “HIEROGLYPHEN” befasst habe war ich noch ein “SCHULBUB”, wie man so schön sagt, also “geprägt” von der “Wissenschaft”, durch “was ist was bücher” und ähnlichem, ja bis, bis ich ein Video sah, das mir erst mal die Augen öffnete, so blind wie ich gewesen sein muss!!!
(Ja, auch “Götter” sind es manchmal!  ;) )

Blind in der Hinsicht, das ich zunächst auch erst mal das glaubte was ich dachte zu kennen und zu wissen über ÄGYPTEN, die Schrift und Kultur…

Aber es ist wie immer…

Nun was sind “HIEROGLYPHEN”?

Was Geheimnissvolles, oder Mystisches, wie https://tecuteli.wordpress.com/category/demotisch-agyptische-schreibschrift/

Ah, ich sehe Sie ahnen es schon, man sind Sie gut!

Stimmt!

HIEROGLYPHEN sind=
ahd. DEUTSCHE (bzw. Lateinische) BUCHSTABEN in KUNSTFORM, man könnte sagen

KALLIGRAPHIE des DEMOTISCHEN, der “SCHREIBSCHRIFT” der alten ÄGYPTER, also:

ahd. in seiner “URFORM in KALLIGRAPHIE”!

Nun, wie komm ich auf solch eine Behauptung, das “HIEROGLYPHEN” nicht das sind was Sie sind?? Na, haben Sie sich den schon mal, die Zeichen und Figuren in diesen alten Texten, an Wandmalereien, Stelen, Obelisken ect. richtig angeschaut, so richtig und “unvoreingenommen” durch Dogmen und ähnliches???

Ja, Nein?!

Sehen Sie, mir war da genau so!

Nun, schütteln wir uns mal die DOGMEN und den REST unseres “falschen” Weltbildes mal von den Schultern und aus dem Kopf, und lassen Sie uns doch mal schauen, was WIRKLICH hinter der “ÄGYPTISCHEN” Schrift steht!
Eines versprech ich Ihnen jetzt schon:

Sie werden Kopfschüttelnd diesen Artikel lesen, und behaupten der Verfasser spinnt!  ;) (Kann der Verfasser mit leben!)

Nun, was sind “HIEROGLYPHEN”????

Schauen wir kurz was ein bekanntes DOGMEN – Portal da zu meint:
Zitat: ” Die altägyptischen Hieroglyphen sind die Zeichen des ältesten bekannten ägyptischen Schriftsystems. Ägyptische Hieroglyphen hatten ursprünglich den Charakter einer reinen Bilderschrift, die im weiteren Verlauf mit Konsonanten– und Sinnzeichen kombinierend erweitert und etwa von 3200 v. Chr. bis 300 n. Chr. in Ägypten und Nubien für die früh-, alt-, mittel- und neuägyptische Sprache sowie das an das Mittelägyptische angelehnte sog. ptolemäische Ägyptisch benutzt wurde.[1] Sie setzt sich aus Lautzeichen (Phonogramme), Deutzeichen (Determinative) und Bildzeichen (Ideogramme) zusammen. Mit ursprünglich etwa 700 und in der griechisch-römischen Zeit etwa 7000 Zeichen gehören die ägyptischen Hieroglyphen zu den umfangreicheren Schriftsystemen.[2] Eine Reihenfolge ähnlich einem Alphabet existierte ursprünglich nicht, erst in der Spätzeit wurden Einkonsonantenzeichen vermutlich in einer alphabetischen Reihenfolge, die große Ähnlichkeiten mit den südsemitischen Alphabeten zeigt, angeordnet.[3]“Zitat ende.

Also “Konsonantensprache” ist so ziemlich das lustigste Wort was ich bis dato gehört habe, aber so stellen Sie sich das bitte so vor
(und die WISSIS tun das ja!):

“Kn se ds jz ln”?????

So nun fangen Sie mal zum raten an, was ich geschrieben habe, dann stellen Sie sich das ganze noch in “BILDERN” vor….

Und nun wissen Sie NICHTS, so nämlich ist die vorgehensweise der WISSIS: was finden, dann darf jeder mal RATEN, und der, der am nähsten dran ist: Der hat dann gewonnen!

Zum Nachteil MENSCH…!

Alles klar??

Zunächst ist das so, für die “Wissis” erst mal richtig, aber, im Wort “HIERO” steckt das ahd. WORT für “HEILIG” also ist es eine “HEILIGE SCHRIFT”, (vergleich siehe “SUAHELI = HEILIGE SCHIRFIT bzw. SPRAHA HELI”!), also ist die HIEROGLYPHEN Schrift eine “Heilige Schrift”, nämlich, erraten, die der guten alten Angeln uns Sachsen, oder wer auch immer sich hinter den “ÄGYPTERN” als Volk verbirgt??

Hinter EGYPT steckt das Wort “E gypt”, ein Hinweiß auf ein Glockenförmiges Raumfahrzeug des Gottes “E”..

UND!, werte Leser, das Volk der ÄGYPTER kommt ja aus AFRIKA, was läge da also näher, zu denken, die “SPRAHA HELI” hat sich: entweder in “neue” HEILIGE SPRACHE verwandelt, also aus “SUA HELI” wurde “HIEROGLYPHEN” – Schrift, oder aus der “SUAHELI” wurde wieder “SUAHELI”, oder: war dieses Volk auf der Flucht vor irgendwem oder irgendwas, oder eine Kataklytische Katastrophe hat Sie, nachdem die Lehrer, Priester ect. dabei um gekommen waren, zu “ÄGYPTERN” werden lassen, weil man wusste ja nur noch aus Erzählungen der wenigen “Alten” die überlebt hatte, von “FRÜHER”, Stichwort: “STEINZEIT”!!!!

Übrigens: Wir dürfen uns glücklich schätzen, ohne Erdbeben jeden Tag, oder Megafluten ect. leben zu dürfen, das ist erst seit ungefähr 150 Jahren so, das es “ruhig” ist! Ich verweiße hiermit auf Zillmers Bücher!

Ja, mir ist bewusst, das ist eine ungeheuerliche Behauptung, die man lieber NICHT lesen mag, und lieber nur das glaubt, was ein “Direktor der Altertumsverwaltung” der Welt zum glauben gibt!!! Das das nicht so ist, möchte ich zusammen mit Ihnen, den sagen wir mal Gegenbeweiß antreten, um Sie NICHT davon zu überzeugen, das ich evtl. recht haben könnte, sondern ich möchte Sie, die Welt da draussen, ja auch die Jungs vom NSA ;), zum “nachdenken” bringen, eine andere Sichtweise und Betachtungswinkel zu bekommen, für “ÄGYPTISCHE” Hieroglyphen.

In Abbildung 1 sehen Sie irgendein Bild wahlos aus dem “wehwehweh” gegriffen, ohne irgend eine Kenntlichmachung von mir.

totenbuch

Ich habe diese Bild gewählt, da es viele “deutsche” Buchstaben enthält, die zum Teil so offensichtlich sind, das man schon sagen müsste: Hallo?!

Sie sehen oben das “ANKH” abgebildet, was aber aus den folgenden Buchstaben des ahd. besteht: “C O T ” Das “C” und “O” bilden den “HENKEL zusammen, wobei das “O” innen als geschlossener Kreis zu sehen ist, das “C” hingegen “offen” am Stiel ankommt, das “T” ist der “STIEL” des Annk, also haben wir es hier mit einem Hinweiß darauf zu tun, das das oder die Handlung darauf “COT” also einem “GOTT” gewippnet ist, bzw. Heilig ist….

Im ANKH steckt, bzw. im Wort “COT”, auch das Wort “OT” drinnen, ein Hinweiß auf die Herkunft der Menschheitsahnen in der Galxie “OT”.

Unten rechts der Buchstabe unter dem “VOGEL” ist eindeutig ein “E”! Über dem “VOGEL” ist wieder “COT” in Form des ANKH zu lesen, darüber sind wieder Buchstaben zu sehen: “C” und “I”. Auf der linken Seite oben, das 6te Zeichen steht vermutlich für “EV” also dem ahd. EWIG! Auf der rechten Seite wieder, können Sie noch ein ahd. “f” (sprich “s”) erkennen, usw. .

Also, wo ist das bitte eine KONSONANTENSPRACHE???? Ich kann da keine erkennen, SIE vielleicht?? So auch im nächsten Beispiel, mit dem ich mich für heute erst mal von Ihnen verabschiedenen möchte! Schauen Sie in der folgenden Abbildung mal genau hin, erkennen Sie wieder die Buchstaben, die Sie hier lesen können??

Drehen und lesen Sie auf dem Kopf, wenns sein muss!

TUN Sie es einfach, Sie werden überrascht sein!

15626
(Quelle. aus dem WWW., alle RECHTE liegen beim AUTOR des Bildes!)

In diesem Sinne, bis demnächst wieder!

Es grüßt der TCE (c)!!!



Gesamten Artikel anzeigen



0 Comments


Recommended Comments

There are no comments to display.

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...